Zur Desktop Ansicht wechseln!

Weingut Wieninger: Wiener Gemischter Satz Nussberg DAC Bio 2018, Wien

23,90 € (31,87 €/L)
inkl. 19 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Gemischter Satz: Aus neun verschiedenen Rebsorten wird dieser traditionelle Wiener Weißwein hergestellt. Fritz Wieninger verleiht ihm einen besonderen Charakter, indem er Trauben von alten Reben verarbeitet. Im Duft etwas nussig und dezent nach gelben Blüten und Rosinen, entfaltet sich der Wieninger Nußberg am Gaumen vollmundig. Der kräftige, würzige Geschmack ist geprägt von nussigen Aromen und einem Hauch getrockneter Ananas.

Die Trauben des Nußberg Alte Reben stammen aus der Riede Ulm, ein sehr steiler Südhang, der sich am östlichsten Teil des Nußberges befindet, direkt neben der Donau. Der Boden besteht aus extrem kalkreichem Muschelkalk mit Kalkstein im Untergrund mit relativ geringem Tonanteil. Seit 2008 wird dieser Weingarten nach biodynamischen Richtlinen bewirtschaftet und ist mit der Ernte 2011 erstmals offiziell fertig zertifiziert.

Rebsorten: Weißburgunder, Neuburger, Welschriesling, Grüner Veltliner, Silvaner, Zierfandler, Rotgipfler, Traminer, Riesling

Bio-Wein  (AT-BIO-402)


Alkoholgehalt: 14,0 %
Trinktemperatur: 10-12 °C
Lagerpotenzial: bis 2023
Klassifikation: Wiener Gemischter Satz DAC
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Erzeuger

Der Name Fritz Wieninger ist untrennbar mit Wien verbunden. Seinem Engagement und Qualitätsstreben ist es zu verdanken, dass Wien als Weinhauptstadt internationale Beachtung findet. 

Das Weingut Wieninger verfügt im Wesentlichen über zwei Lagen: Bisamberg und Nußberg, die getrennt durch die Donau Unterschiede bei Böden und Klima aufweisen. Dementsprechend umfassend präsentiert sich das Sortiment des Weinguts. Die weißen und roten Burgunder sowie seine Grünen Veltliner und Rieslinge stellen seit Jahren eindrucksvoll das große Potenzial dieser Weinbergsrieden unter Beweis.

Für Weinliebhaber besonders faszinierend ist die urwiener Spezialität, der "Wiener Gemischte Satz, Nußberg Alte Reben". 

Der Bisamberg besteht aus leichtem, sandigem Löß. Dieser Boden ist sehr wasserdurchlässig und im Untergrund äußerst kalkreich. Am Nußberg findet sich hingegen ein Muschelkalk- und Kalksteinverwitterungsboden mit Kalkfelsen im Untergrund. Diese Felsen kommen teilweise an die Oberfläche. Der Kalkgehalt ist äußerst hoch, was sich vorteilhaft auf die Weinqualität auswirkt. Die Weine sind ausdrucksstark und mineralisch. Im Vergleich zum Bisamberg ist der Tonanteil deutlich höher.

Auch das Klima unterscheidet sich. Am Bisamberg gibt es durchschnittlich um 20 Prozent weniger Regen, dafür aber mehr Wind und mehr Sonne. 

Seit 2011 ist das 45 Hektar große Weingut Wieninger bio-dynamisch zertifiziert.

Fritz Wieninger: „Mein Traum von einem Weingut mit Weinen voll Format und Internationalität wurde wahr. Heute steht Wieninger für Spitzenweine aus Wien und ist international bekannt. Als Wegbereiter für qualitativ hochwertigen Wein aus Wien bedeutet es mir sehr viel, den Wienern einen Wein zu geben, auf den sie stolz sein können.“

Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG, Buschstraße 20, 53340 Meckenheim

Das Weingut Wieninger im Internet
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage 
Art.-Nr. 439146

Kontakt

edelrausch Handels- und Service GmbH
Bautzner Straße 21
01099 Dresden

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-17 Uhr

Bestellhotline für Privat- und Gastronomiekunden, Kundendienst

0351 810337-0