Zur Desktop Ansicht wechseln!

Vega Sicilia: Vega Sicilia 'Valbuena 5' 1998, Ribera del Duero

154,99 € (206,66 €/L)
inkl. 16 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der Valbuena, von Vega Sicilia als Zweitwein bezeichnet, ist alles andere als ein gewöhnlicher Wein. No.5 bedeutet, dass er zwei bis drei Jahre in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche und danach bis zu seinem fünften Jahr in der Flasche reift, bevor er verkauft werden darf.
Der 98er ist der bisher beste Valbuena "5" und ein großer Wein.
Er besteht aus Tinto Fino, einer Spielart des Tempranillo (80%), Merlot und Malbec (20%). Brillantes Rubinrot, in der Nase Tabak, Cassis, Pflaume. Am Gaumen präsentiert er sich muskulös und konzentriert mit einer undurchdringlichen Aromenfülle. Feinste aromatische Tannine sorgen für ein langanhaltendes, elegantes Finale.

Die handgelesenen Trauben für den Valbuena kommen in kleinen Kästen zur Kellerei, dort werden sie vollständig entrappt und über ein Förderband in die Gärbottiche gebracht. Nach der alkoholischen und malolaktischen Gärung im Edelstahltank verbringt der Wein vier Monate in großen Holzfässern mit einer Kapazität von 20 000 Litern. Die folgenden 14 Monate reift der Wein in neuen Holzfässern zu 50% aus amerikanischer und 50% französischer Eiche. Danach wird er für weitere sechs Monate in bereits gebrauchte Fässer gegeben. Zum Schluss kommt der Wein wieder für sechs Monate ins große 20 000l Holzfass und reift anschließend in der Flasche weiter.

Besondere Anlässe sind die beste Kombination mit den Weinen von Vega Sicilia. Wenn sie dazu auch etwas essen möchten, dann versuchen Sie es mit kräftigen Suppen, Essenzen von Pilzen und Wild, gegrilltem Fleisch von Rind und Wild, Braten oder auch einer Lammstew.


Alkoholgehalt: 14,0 %
Trinktemperatur: 16-18 °C
Lagerpotenzial: bis 2020
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Erzeuger

Die Geschichte einer Legende, eines magischen Tropfens, von dem Weinliebhaber schwärmen. Der Gründer der Bodega, Don Eloy Lacanda y Chaves, lernte das Weinmachen in Bordeaux, bevor er 1864 die Bodegas Vega Sicilia gründete. Sein Ziel war es am Duero einen Wein zu machen im Stile eines großen Bordeaux. Dazu brachte er auch gleich die geeigneten Reben mit: Cabernet Sauvignon und Merlot, musste aber feststellen, dass der einheimische Tempranillo gleichwertige Ergebnisse brachte. Die Familie Herrero übernahm 1915 das Weingut und vermietete es sogleich an Cosme Palacio.  Dieser schuf 1915 gemeinsam mit Domingo Garramiola schon den Wein, der das Weingut zur Legende machen sollte: der Vega Sicilia "Unico". Der Wein wurde so gut, dass sich Spaniens Weinkenner, auch das Königshaus, darum rissen. Auch der Rest Europas entdeckte ihn bald. Da die Erträge aber ziemlich gering waren, anders lässt sich solch ein genialer Wein auch nicht produzieren, wurde der Wein dann zugeteilt. Lange Zeit war es sehr schwer an den Wein überhaupt heranzukommen. Neben dem "Unico" produziert das Weingut zwei weitere Weine: den "noch besseren" Reserva Especial (ohne jegliche Jahrgangsbezeichnung, da sie aus verschiedenen Jahrgängen zusammengestellt wird) und den "Einstiegswein" Valbuena No.5. Im Jahre 1982 wurde das Weingut von der Familie Alvárez Díaz gekauft und nach und nach die Rebflächen erweitert. Die Familie war stets bemüht, unter Berücksichtigung der hohen Qualitätsansprüche, neue Weingüter zu erwerben. So beteiligte sie sich 1992 an dem bekannten ungarischen Weingut Oremus. Bereits 1990 wurde die Bodegas Liceo gekauft, die unter dem Namen Alíon bekannt werden sollte. Auch in der DO Toro engagiert sich die Familie seit 1997 mit dem Weingut Pintia und beweist auch dort, wie hoch die Messlatte für Spitzenweine liegt. Das Unternehmen ist Mitglied in der renommierten Familienweingüter-Vereinigung PFV (Primum Familiae Vini).

Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co. Verwaltungs KG, Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn AG Bonn

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage 
Art.-Nr. 344354

Kontakt

edelrausch Handels- und Service GmbH
Bautzner Straße 21
01099 Dresden

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-17 Uhr

Bestellhotline für Privat- und Gastronomiekunden, Kundendienst

0351 810337-0